Navigation überspringen

24-Stunden-Betreuung für Senioren im eigenen Zuhause

Einkäufe erledigen für Senioren

Wie legal und sicher ist es?

Für die 24-Stunden-Pflege und Betreuung vermittelt die VereVivit.Care fürsorgliche Pflegekräfte aus Polen in ganz NRW, welche die erforderlichen Unterlagen zur Ausübung Ihrer Tätigkeit besitzen. Darüber hinaus sind sie während ihrer Tätigkeit in Deutschland voll versichert. Der Einsatz polnischer Haushaltshilfen und Pflegekräfte wird durch entsprechende EU-Verordnungen geregelt und ist dadurch völlig legal.

Dabei wird das Personal intensiv begleitet und unterstützt. Somit wird die Bindung an dauerhaft zuverlässiges und seriöses Pflege- und Betreuungspersonal gesichert. Die Pflegekräfte wohnen in der Regel fest bei den zu betreuenden Personen und sind für ca. 2-3 Monate hier in Deutschland tätig. Danach wechselt die Betreuungskraft und eine andere Betreuerin übernimmt die Tätigkeit bei der zu pflegenden Person. Das Ziel ist es, maximal 2-3 Betreuungspersonen im Wechsel einzusetzen und so die Anzahl der Bezugspersonen für die Senioren so gering wie möglich zu halten.

Medizinische Betreuung bzw. Pflegeleistung (Injektionen, medizinische Verbände wechseln, Kompressionsstrumpfhose an- / ausziehen etc.), die einer dem deutschen Pflegegesetz unterliegenden Leistung entspricht, gehört nicht zu den Aufgaben der polnischen Pflegekraft und wird von dieser auch nicht erbracht. Für diese Maßnahmen sollten die Kunden einen ambulanten Fach-Pflegedienst unterstützend hinzuziehen. Demzufolge ist die vor Ort anwesende Betreuungskraft eine optimale Ergänzung zum ambulanten Pflegedienst und keinesfalls ein Ersatz für diesen.

Pflegerin zieht älterer Person die Schuhe an Download 24h Fragebogen

Nordrhein-Westfalen: 24h-Seniorenbetreuung im eigenen Zuhause
Zentrale: 02932 4955282, Mobil: 0175 9125123

Zu den Leistungen der polnischen Pflegekraft im Bereich der 24h-Betreuung

Rufen Sie uns an und wir vermittlen Ihnen eine polnische Pflegekraft!

02932 4955282